Antike Teppiche erzählen sehr teure Geschichten

Antike Teppiche erzählen sehr teure Geschichten
Februar 2, 2015 Caroline Seaworth

Ein antiker persischer Sultanabad-Teppich BB5228Haben Sie jemals eine Villa gesehen, die nicht mit luxuriösen Dingen gefüllt ist? Vielleicht finden Sie eine leere Villa, die wegen einer unbezahlten Hypothek zurückgenommen wurde. Aber wir sprechen über reiche und opulente Orte in diesem Artikel.

Normalerweise würden Sie an einem solchen Ort antike Möbel finden. Seltene und exquisite Einrichtungsgegenstände wie alte Gemälde würden auch diese Villen schmücken, weil sie wirklich sehr teuer sind und zur Opulenz des Dekors beitragen. Nur die Häuser der Reichen und Berühmten haben normalerweise diese Gegenstände.

Andere Möbelstücke, mit denen die Reichen ihre Häuser schmücken, sind antike Teppiche und Teppiche. Je seltener die Teppiche sind, desto teurer sind sie. Deshalb bewegen reiche Barone und Meister des Universums Himmel und Erde, um solche Gegenstände für ihre Häuser zu finden. Viele durchforsten buchstäblich die Erde, um sicherzustellen, dass sie die wertvollsten und unbezahlbarsten Teppiche besitzen. Viele dieser wohlhabenden Menschen besitzen mehr als ein Haus, jedes möbliert und dekoriert. Nicht jeder alte Teppich oder Teppich wird in solchen stattlichen Häusern auskommen, nur die luxuriösesten und teuersten liegen auf diesen Böden.

Also, was sind diese Teppiche, die der reiche Kauf Sie wundern kann.

Einige dieser Teppiche könnten Silk Isfahan-Teppiche sein, die als die teuerste Teppichsorte von allen gelten. Wissen Sie, wie viel ein Teppich kostet? Ein Teppich dieses Typs wurde für $ 4,450,000 verkauft.

Die meisten antiken Teppiche kosten jedoch nicht so viel. Zum Beispiel kostet der Ziegler Mahal Carpet, ein weiterer exquisiter Teppich, nur $ 182,500. Dieser Teppich hat einen großen historischen Hintergrund und geht auf die Anfänge des Persischen Reiches zurück. Diese Teppiche sind reich an Geschichte und Handwerkskunst. daher die kräftigen Preisschilder vieler. Aber am Ende des Tages betrachten diejenigen, die solche Artikel kaufen, diese als Investitionen und nicht als Ausgaben.

X