Vintage chinesische Teppich
Home > Shop > Vintage-Teppiche > chinesische Teppiche > Vintage chinesische Teppich

Vintage chinesische Teppich BB4146

Verkauf

Preis: 18,000 12,000

Ein frühes 20th Jahrhundert mongolisch antiken Teppich, das beige Feld hat vergrößerte Elfenbeinknotenmotive in jeder Ecke innerhalb einer beige Grenze mit ununterbrochenen blauen Knotenmotiven innerhalb eines festen blauen äußeren Streifens.

Das am meisten erkennbare Vintage-Teppiche von den 1920 und 1930 wurden von Walter Nichols - dem Amerikaner, der in Tientsin Dekoteppiche herstellte - gemacht. Sie wurden gewöhnlich aus Wolle und feinster Seide hergestellt, während exotische asiatische Blumen und Vögel in sehr kräftigen Farben wie Magenta, Türkis, Smaragd und Rubin dargestellt wurden. Chinesische Art Deco Teppiche zum Verkauf Die in Kashgar, Yarkand und Khotan in der von China besetzten Autonomen Region Sikiang produzierten Waren werden unter dem Namen Samarkands bekannt. Samarkand-Teppiche sind in der Regel lang und schmal, mit einfachen, geräumigen Designs aus glänzender Wolle. Sie verwenden häufig Lackierungen aus Lackrot und chinesischen Gelbtönen. Sie sind stark von den Nachbarländern China und Türkei beeinflusst und werden seit mindestens dem 17. Jahrhundert in dieser Region produziert.

1 auf Lager

Anfrage
Drucken Herunterladen
Art.-Nr.: BB4146 Zirka: 1920 Größe: 8'8 "× 11'2" (264 340 cm ×)
Stil: Lässig, geometrisch Herkunft: chinesische Teppiche
00
X