Französischer Aubusson-Rundteppich
Home > Shop > Andere > Rundschreiben > Französischer Aubusson-Rundteppich

Französischer Aubusson-Rundteppich BB0135

Preis: 70,000

Ein schönes Beispiel aus unserer Sammlung des späten 19th Jahrhunderts Französische Landteppiche auf einem eisblauen Feld mit dem klassischen Zentralmedaillon mit im Zentrum eingebetteten architektonischen Elementen, umgeben von romantischen Blumenranken und Blumensträußen.

Die Savonnerie Teppich Die Fabrik, die sich auf dem Gelände des heutigen Musee d'Art Moderne befindet, erbte ihren Namen von der Seifenfabrik, die sie auf Geheiß Ludwigs XIII. übernahm. Von 1660 bis 1743 war Savonnerie eine Manufaktur Royale, die Aufträge für Französisch ausführte Aubusson Teppiche und klassische europäische Teppiche speziell für die königlichen Paläste entworfen. In den 1770s wurden die Teppichwebstühle von Aubusson im Creuze-Tal in der Nähe von Limoges in flachgewebte Teppiche und antike orientalische Teppiche mit königlicher Genehmigung umgewandelt.

1 auf Lager

Anfrage
Drucken Herunterladen
Art.-Nr.: BB0135 Zirka: 1870 Größe: 13'8 "× 13'8" (416 416 cm ×)
Stil: Botanisch, formal Herkunft: Europäische Teppiche, französische Teppiche Gestalten: Kreis
00
X