Übergroße Antique Savonnerie Teppiche

Übergroße Antique Savonnerie Teppiche BB1329

Preis: 120,000

Ein schönes Beispiel aus unserer Auswahl des frühen 20th Jahrhunderts Französische Savonnerie-Teppiche, das gedämpfte grüne Feld mit luxuriösen ausdrucksvollen Akanthusblättern und verspielten Blumenköpfen um einen Lorbeer-Ranken-förmigen Rondell mit violetten und elfenbeinfarbenen Mittelstücken und Blumenmotiven innerhalb einer cremefarbenen Harfe und geschwungenen Blattrand.

Die Savonnerie Übergroße Teppiche Die Fabrik, die sich auf dem Gelände des heutigen Musee d'Art Moderne befindet, erbte ihren Namen von der Seifenfabrik, die sie auf Geheiß Ludwigs XIII. übernahm. Von 1660 bis 1743 war Savonnerie eine Manufaktur Royale, die Aufträge für französische Savonnerie Teppiche und antike Teppiche speziell für die Königlichen Paläste entworfen. In den 1770's werden die Wandteppiche in Aubusson im Creuze Valley in der Nähe von Limoges zu Flachgeweben verarbeitet Teppichhändler und Teppiche unter königlichem Befehl. Niemand weiß genau wann Europäische Teppiche das Weben begann in diesem Bereich, aber es ist sicher, dass die Teppiche dort lange vor der Gotik hergestellt wurden.

1 auf Lager

Anfrage
Drucken Herunterladen
Art.-Nr.: BB1329 Zirka: 1920 Größe: 16'3 "× 21'9" (495 662 cm ×)
Stil: Fett, botanisch, formal Herkunft: Europäische Teppiche, französische Teppiche
00
X