Antike Perser Heriz Teppich

Preis: 9,000

Ein frühes 20th Jahrhundert persischer Heriz antike Teppich, das braune Feld mit einem weitläufigen Gitternetz aus vergrößerten, gezackten Blättern, gefiederten Palmetten und eckig blühenden Weingütern innerhalb einer orangefarbenen Turtle-Palmette-Weingüter-Grenze.

Gepriesen für ihren ausgeprägten geometrischen Stil, tadellose Ausführung und gesättigte Farbpaletten, Persisch Heriz Teppiche, auch bekannt als Serapi Teppiche, und Bakshaish Teppiche sind eine Klasse für sich. Diese hypnotisierenden Teppiche sind regionale Cousins ​​aus Nordwestpersien und teilen somit gemeinsame Wurzeln. Der nordwestliche Teil von Persien ist das Gebiet zwischen dem Kaukasus und dem Kaspischen Meer, das an Südasien grenzt. Es umfasst Teile von Iran, Aserbaidschan und Armenien. Deshalb, Perserteppiche und Bakshaish Teppiche repräsentieren die Konvergenz verschiedener Kulturen, von den Kasachen und Khazaren bis zu den einfallenden Moguln. In der Vergangenheit bestand der nordwestpersische Distrikt aus Dutzenden von Dörfern und Nischengemeinschaften, die im Schatten von hohen Bergen und steilen Tälern versteckt waren und ein stabiles Netzwerk für die Teppichherstellung bildeten, das bis heute überlebt hat und dank der Ehrfurcht geblieben ist Persische Heriz Teppiche und Bakshaish Teppiche in NYC.

1 auf Lager

Anfrage
Drucken Herunterladen
Art.-Nr.: BB4542 Zirka: 1920 Größe: 8'3 "× 11'6" (251 350 cm ×)
Farbe: Stil: , Herkunft:
Ort: Chicago
00