Vintage Bidjar Teppich

Vintage Bidjar Teppich BB4179

Preis: 50,000

Ein spätes 19th Jahrhundert Persischer Bidjar antike Teppichdas schieferblaue Feld mit einem eckigen Spalier aus Rosetten, Blattwerk und verbundenen Palmetten in Kamelpalmette und gefiederten Blatträndern.

Bidjar-Teppiche wie die meisten antiken Teppiche sind für das Gebiet, in dem sie gewebt wurden, benannt. Bidschar ist eine kleine Stadt im Nordwesten Irans, etwa 150 Meilen südlich von Tabriz. Die Stadt Bijar und die umliegende Landschaft sind hauptsächlich von Kurden bewohnt. Kurdische Kultur und künstlerische Fähigkeiten sind in der Qualität der antiken Teppiche der Region deutlich sichtbar. Obwohl eine kleine Stadt (20,000-Gemeinde in 1900), war Bijar im Zentrum einer großen Weberei, die in der ganzen Welt für die sehr hochwertigen Teppiche bekannt wurde, die in den kleinen Werkstätten von Bijar und oft in Häusern in der Umgebung hergestellt wurden Landschaft als Familienunternehmen. Irgendwo zwischen der hoch entwickelten Stadt Perserteppiche und die primitiveren Dörfer und Stammes-Teppiche liegen die Teppiche von Bijar. Westliche und persische Adlige haben die kurdischen Weber der Region Bijar seit einigen hundert Jahren mit der Produktion dieser fast magischen Teppiche beauftragt, von denen die schönsten als "Halvai" bezeichnet werden.

1 auf Lager

Anfrage
Drucken Herunterladen
Art.-Nr.: BB4179 Zirka: 1880 Größe: 10'10 "× 17'0" (330 518 cm ×)
Stil: Botanisch, lässig Style: Bidjar Herkunft: persische Teppiche
00
X