Antique Persian Sultanabad Teppich

Preis: 90,000

Ein frühes 20th Jahrhundert Persisch Sultanabad Teppich, das Sandfeld mit einer blühenden Ranke und einem gezackten Blattmuster innerhalb einer Kakaopalmette und einer Rankengrenze.

Der Reiz von Sultanabads für westliche Augen ist nicht das Ergebnis eines zufälligen Zufalls. In 1883, Ziegler und Co. aus Manchester, England, ein anglo-schweizerischer Hersteller, Importeur und Vertreiber von Persisch antike Teppiche, gründete a Perserteppich zu verkaufen Werkstatt in Sultanabad, Persien, einem Gebiet, das heute als Arak bekannt ist. In der Absicht, nach Europa und in die Vereinigten Staaten von Amerika zu exportieren, beschäftigten Ziegler und Co. Designer aus großen westlichen Kaufhäusern wie B. Altman und Co. aus New York und Liberty of London, um die traditionellen Safavid-Entwürfe des 16. und 17. Jahrhunderts anzupassen Die Entwürfe wurden im Einklang mit dem Stil der frühen Kunst- und Handwerksbewegung vergrößert und die schönen Teppiche selbst wurden vergrößert, damit sie in westliche Räume passen.

1 auf Lager

Anfrage
Drucken Herunterladen
Art.-Nr.: BB3491 Zirka: 1910 Größe: 11'6 "× 20'2" (350 614 cm ×)
00