Antiker Persischer Isfahan Teppich

Antiker Persischer Isfahan Teppich BB6497

Preis: 160,000

Dieser antike Esfahan-Teppich bildet die Crème de Le Crème des persischen Handwerks. So zeichnet es sich durch exquisite Qualität aus. Es ist auch in Sachen Design großartig. Sein Hauptfeld sowie die Grenze tragen botanische Muster mit stilisierten Akanthusblättern und Palmetten. Dies könnte ein Hinweis auf das klassische orientalische Motiv sein, das als Herati bekannt ist. Es bestand aus einer Rosette oder einer Palmette, die von einem Diamanten umgeben ist und von vier Akanthusblättern umgeben ist. Die Künstler balancierten dieses üppige Dickicht mit einer gedämpften Farbpalette. Wir können karminrote, marineblaue, hellere Nuancen von Babyblau, Pastellgrün, Orange und Beige sehen.

Obwohl im 17. Jahrhundert hergestellt, ist dies der Fall Isfahan Teppich behält immer noch seinen ursprünglichen Charme. Kleine Unvollkommenheiten wie feine Abnutzungen im Hauptbereich machen es noch schöner. Diese Eigenschaften gelten unter Kennern handgefertigter Teppiche als ein Genuss. Die Kunsthandwerker haben dieses Stück feinster Wolle sorgfältig nach jahrhundertealten Techniken handgeknüpft. Der Teppich, den das Stück haben wird, wird seinen Besitzern über Generationen dienen können. Darüber hinaus wird es zeitlose Eleganz und einen Hauch von Geschichte bringen.

1 auf Lager

Anfrage
Drucken Herunterladen
Art.-Nr.: BB6497 Zirka: 17th Jahrhundert Größe: 10'7 "× 15'0" (322 457 cm ×)
Stil: Botanischer Herkunft: persische Teppiche Style: Isfahan
00
X