Extra großer Vintage Perser Kirman Teppich

Preis: 140,000

Ein spätes 19th Jahrhundert Persischer Kerman Teppich, das Kamelfeld mit einer Raute mit architektonischen Maßwerklinien, die jeweils florale Motive innerhalb einer subtilen Kamelschildkröte-Palmette-Bordüre enthalten.

Seit dem 13. Jahrhundert, als Marco Polo auf seiner Reise durch Süd-Zentral-Persien sein Können bewunderte, genießen die Perserteppichweber von Kirman hohes Ansehen. Die Handwerker von Kirman, gesegnet mit einem reichlichen Angebot an lokaler Wolle von sehr hoher Qualität, die als Carmania-Wolle bekannt ist, haben sich dank ihrer Handwerkskunst, einer großen Auswahl an Mustern und einer breiten Palette verfügbarer Farben einen Weg an die Spitze der Teppichwelt gebahnt. immense Zugfestigkeit, Abriebfestigkeit und fachmännische Farbkombinationen.

Die Farben reichen von Elfenbein, Blau und Magenta bis hin zu mehr Gold und Safran. So einzigartig wie ihre Designer, sind keine zwei Kerman Teppiche genau gleich. Wegen der enormen Nachfrage nach Antique Perserteppicheund aufgrund der komplexen Demographie der Nachfrage entstand eine überraschende Vielfalt an Stilen und Designs. Während ein paar antike Kelim Teppiche wurden explizit für Geldeinkäufer aus dem Westen gewebt, es gab auch lokale Konsumenten, die nur zur Vielfalt des Kirman beitrugen extra große Teppiche. Diese Vielfalt zeigt sich in einer Reihe von Motiven, die von bekannten und originellen persischen Motiven bis zu westlichen Motiven reichen können; gestreifte und sich wiederholende Motive, Vase, Toranj (Citron), symmetrisch, Garten, Tierformen und Bild Teppiche.

1 auf Lager

Anfrage
Drucken Herunterladen
Art.-Nr.: BB6740 Zirka: 1880 Größe: 16'9 "× 21'6" (510 655 cm ×)
00