Antiker türkischer Oushak-Teppich
Home > Shop > Antike Teppiche und Teppichböden > Antiker türkischer Oushak Teppich

Antiker türkischer Oushak-Teppich BB6986

VERKAUFT

Seit dem 16th Jahrhundert waren Oushak Teppiche unter den angesehenen Kunstobjekten. Aufgrund ihrer Schönheit und ihres Glamours erschienen sie in Stillleben von bedeutenden europäischen Künstlern wie Holbein, Lotto, Velasquez, Memling oder Vermeer.

Dieser antike türkische Oushak-Teppich ist ein außergewöhnlich anmutiges Beispiel seines Mutterhandwerks. Es ist in einem allover botanischen Muster mit Palmetten und Motiven des Baumes des Lebens bedeckt. Das Hauptfeld ist von einer ziemlich dicken, aber relativ einfachen Grenze umgeben, die das Hauptdesign schön ergänzt und ausbalanciert. Das Motiv des Baumes des Lebens symbolisiert das ewige Leben und ist eines der ikonischsten in orientalischen Teppichen. Die Kombination aus Schiefergrau mit blauen Untertönen und Beige ist vielseitig und elegant und bereitet eine breite Palette an Innenräumen vor.

Neben einer schönen Erscheinung kann der antike Teppich eine einwandfreie Ausführung aufweisen. Es wurde sorgfältig aus feinster Wolle nach jahrhundertealten Techniken handgeknüpft. Bei ordnungsgemäßer Wartung wird es seinen Besitzern über Generationen ohne Abnutzungserscheinungen dienen.

Ausverkauft

Art.-Nr.: BB6986 Zirka: 1900 Größe: 13'2 "× 15'8" (401 477 cm ×)
Farbe: Beige, Lila Stil: Casual
00
X