Die Umgebung Teppiche

Die Umgebung Teppiche
13. November 2016 Caroline Seaworth

Die Schönheit von Teppichen liegt in ihrer großen Vielfalt. Egal, ob Sie beim Händler oder direkt bei der Quelle kaufen - Sie können fast überall einen wunderbaren Teppich finden. Bei den Teppichen gibt es jedoch immer viele Faktoren, die man bedenken muss - zum Beispiel ihre Größe. Was ist der beste Weg, um die perfekte Größe für Ihr Zimmer zu finden?

Nicht viele Menschen sind sich der Tatsache bewusst, dass Teppiche sind nicht immer das Gleiche. Während beide Begriffe weitgehend synonym sind, gibt es einen kleinen Unterschied zwischen ihnen. Beide beschreiben ein dickes Stück Stoff, in der Regel aus natürlichen Fasern gesponnen, wie Seide, Wolle, Jute und Baumwolle oder synthetischen Materialien, für dekorative Zwecke verwendet. Allerdings sind Teppiche als sich von Wand zu Wand definiert und / oder an einem Ort fixiert ist, während Teppiche kleinerer Größe sind (nicht mehr als 6.5 Fuß). Herkömmlicherweise wird, wenn ein Tuchfläche von ca. 40 Quadratfuß erstreckt, wird es als Teppich betrachtet.

Wenn es darum geht, einen Teppich zu messen, denken manche Käufer, dass es am besten wäre, wenn es entweder die Größe des Raumes ist, in dem es sein soll oder etwas kleiner. Aber ist es wirklich eine gute Idee? Wenn Sie die Geräusche nicht dämpfen wollen, brauchen Sie keinen so großen Teppich. Schau dir zuerst den Boden an. Ist es attraktiv anzuschauen? Wenn Ihre Antwort ja lautet, versuchen Sie nicht, es zu bedecken! Ein guter Teppich wird es weiter aufwerten und Ihren Raum der Wahl noch schöner machen. Wenn Ihre Möbel auf einem Teppich stehen, müssen Sie überdenken, welchen Typ Sie kaufen möchten. Einige Teppiche eignen sich nicht für stark frequentierte Bereiche wie Korridore, und schwere Möbel können ihren Stapel beschädigen. In diesem Fall könnte es besser sein, einen kleineren Teppich anstelle eines großen zu erwerben ... Oder ein paar haben. Mehrere Teppiche können unterschiedliche Räume im Bereich von einem Raum, wie zum Beispiel Ess- oder Freizeitbereich, einrichten. Wenn das nicht attraktiv klingt, können Sie die Möbel auch um einen Teppich herum gruppieren und ihn so zum Mittelpunkt der gesamten Komposition machen.

Teppiche gewebt in verschiedenen Kulturen und Zeiten können feste Größen haben. Während die Mehrheit der moderne Teppiche bieten eine große Vielfalt an Größen und Formen, Antiquitäten sind viel konservativer in diesem. Ein Beispiel Indian dhurrie Teppiche werden durch ihre Größe definiert, da ihre Aufgabe darin bestand, sich für die ganze Familie zu sammeln. Rautenförmige und achteckige Teppiche sind seltener, erscheinen jedoch oft in sehr ungewöhnlichen Größen. Wenn Sie Zweifel an der Größe haben, scheuen Sie sich nicht, sich zu melden a Teppich Händler Oder andere Spezialisten.

Versuchen Sie sich vorzustellen oder zu zeichnen, wie Ihr Zimmer aussehen sollte. Es ist sehr wichtig, den Teppich gründlich, zu wählen, um Probleme zu vermeiden, die auch in beschädigen führen kann. Hier, um Doris Leslie Blau wir sind immer glücklich, Sie machen diese Wahl zu helfen! Wenn Sie Fragen haben, würden wir uns freuen, sie zu beantworten.

Sehen Sie auch unser Angebot von modernen Teppichen Hier "