Kreisförmige Teppiche

Runde Teppiche (runde Teppiche) sind dekorative Textilien in Form eines Kreises. Sie begannen in der ersten Hälfte des 20 aufzutretenth Jahrhundert mit der Geburt der Moderne. Runde Teppiche (runde Teppiche) markieren die moderne Ära der Teppichweberei, voller Experimentierfreude mit Form und neuen technischen Möglichkeiten. Viele von ihnen sind im Art-Deco-Stil und klein bis mittelgroß.

Die Geschichte der Runddecken

Runde Teppiche sind einen Schritt weiter von der traditionellen Webkunst entfernt. In der Vergangenheit hat die überwältigende Mehrheit der rechtwinkligen Wohnräume die orthogonale Form der Teppiche etwas definiert und zementiert. Dies ließ wenig Raum für das Experimentieren mit der Form. Die Prävalenz von rechteckigen Teppichen ergab sich auch aus praktischen Gründen. Ein Kreis ist auf klassischen Webstühlen schwieriger auszuführen und erfordert ein höheres Maß an Geschicklichkeit. Allerdings sind runde Teppiche definitiv den Kampf wert. Sie haben einen großen Einfluss auf das Innere und die Art, wie wir es wahrnehmen. Die Schaffung von runden Teppichen füllte die Leere, die zuvor in der Dekorationswelt existierte.

Der Hauptdurchbruch für runde Teppiche erfolgte in der ersten Hälfte des 20th Jahrhunderts. Es geschah auf der Welle der revolutionären Ideen, die von den Modernisten propagiert wurden. Sie standen dem Überfluss und Prunk auf dem Gebiet des Kunsthandwerks gegenüber. Darüber hinaus verkündeten sie die Kraft von Praktikabilität und Mäßigung. Auch die Modernisten experimentierten mit der Form und neigten dazu, die Realität abstrakt darzustellen. Während dieser Zeit entstanden viele Kunsttrends, darunter Art Deco, Arts & Crafts oder Kubismus. Diese bahnbrechenden Veränderungen gelangten bald in den Bereich der Weberei. Viele Teppiche, die damals hergestellt wurden, trugen einfache, geometrische Designs, die mit kräftigen Farben und der runden Form aufgepeppt waren.

Der Charme der kreisförmigen Teppiche

Kreisförmige Teppiche gleichen die lineare Natur des umgebenden Raumes aus. Bei Vorhandensein von Fußböden, Wänden und Türöffnungen gibt es bereits viele kantige Linien, die die Steifheit in der Umgebung erzeugen. Runde Teppiche erlauben Innenarchitekten, die traditionelle Monotonie aufzubrechen. Die Verwendung von weicheren Figuren und phantasievolleren Bewegungen führt die Augen in einer weniger geerdeten Weise. Runde Teppiche verleihen einer typischen Möbelanordnung eine Prise Humor, besonders wenn sie mit einem verspielten Muster kombiniert werden.

Jeder Teppich ist ein Raumdefinierer, doch ein runder Teppich eröffnet neue Gestaltungsmöglichkeiten. Es spiegelt ähnliche Elemente im Raum wider und ist eine Brücke zwischen Raum und Möbeln. Gegenstände wie runde Couchtische, Hocker oder Lampen wirken auf raffinierte und dennoch elegante Weise mit runden Teppichen zusammen. Sie arbeiten am besten in Räumen wie Küchen, Salons oder Vestibüls. Der lässige Ton der Teppiche lässt sie Aufmerksamkeit erregen, ohne übertrieben zu wirken. Dies gilt insbesondere, wenn sie als einziger Teppich in der Gegend festgelegt sind.

Aus gutem Grund nennen wir den Kreis die perfekte Form. Runde Teppiche erzeugen ein Gefühl von Gemütlichkeit, Weichheit und Intimität. In Verbindung mit warmen Farbtönen wie rot, gelb oder orange werden runde Teppiche zu fantastischen Brennpunkten. Runde oder neue Teppiche bieten Ihnen unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten. Sie können eine elegante Ergänzung zu einem klassischen runden Teetisch aus Holz sein oder eine aufregende Aufregung in einem futuristischen Ambiente schaffen.

mehr
Filterteppiche

Es werden alle 16 Ergebnisse gezeigt

Ansehen 24/48/96 Teppiche

Nach Farbe filtern

Nach Stil filtern

Show Helfer Blöcke

Breite

Länge

16-Teppiche

X