Designer bestätigen: Diese Trends sind offiziell für diesen Frühling „out“

März 13
Designer bestätigen: Diese Trends sind offiziell für diesen Frühling „out“
Sylvia Smith

Der Frühling steht vor der Tür, also ist es die perfekte Zeit, um nach dem langen Winter ein bisschen "rötlich" zu sein. Damit meinen wir nicht Fensterputzen oder Teppichschläge, sondern eher eine Zusammenfassung, welche Trends "in" sind und welche definitiv "out" in der nächsten Saison sind. Die „Ins“ werden in letzter Zeit häufig diskutiert, außerdem möchten wir Sie nicht langweilen, daher werden diesmal die „Outs“ im Mittelpunkt stehen. Prüfen Sie, welche Trends sich für alle Design-Goodies ergeben Kommen Sie!

All-neutrale Innenräume

Innendekor Trends 2019 (19)

BRADY TOLBERT

Innendekor Trends 2019 (18)

KATIE HODGES

Maximalismus ist der größte Trend von 2019. Tatsächlich ist es so groß, dass die Profis (Innenarchitekten) der Meinung sind, dass die minimalistischen Räume in Weiß, Grau und Beige einfach passé sind. "Das ist schwer für mich - ich liebe Schwarz, Weiß und Grautöne in meinem Zuhause, immer und für immer", sagt Decorist-Elite-Designerin Briana Nix. „So klassisch sie auch sein mögen, das neutrale Interieur kann sich nach dem langen Winter, den wir alle gerade hatten, etwas neues Leben brauchen.“

Innendekor Trends 2019 (13)

KATE LESTER INTERIORS

In diesem Frühling wird Ihr Wohnsitz nach etwas Farbe verlangen! Es kann zum Beispiel in Form von Ergänzungen in Pantone's Living Coral, einem tiefen Granatapfelsofa oder grüner Wandfarbe eingebracht werden. Wir sollten die Farbfülle gut nutzen, da sie nicht nur den Charakter des Interieurs, sondern auch unser Wohlbefinden maßgeblich beeinflusst.

Innendekor Trends 2019 (16)

KATE LESTER INTERIORS2

Innendekor Trends 2019 (4)

VEERLE EVENS

Schnittblumen

Innendekor Trends 2019 (9)

@adenorah

Nun, lesen Sie in David Attenboroughs Stimme: Schnittblumen, die bisher häufige Bewohner schicker Gegenden waren, werden vom neuen König der Innenräume - dem großen Pampasgras - aus ihrem Lebensraum gedrängt. Ja, meine Damen und Herren, die Frühlingsdesignerinnen werden von der flauschigen Sensation aus Südamerika überholt.

Frühling Innendekoration Trends 2019 (13)

Innendekor Trends 2019 (2)

MEGHAN MCNEER

„Die durchschnittliche Tulpenvase wird jetzt durch etwas noch etwas skurrileres und luftigeres ersetzt - Pampasgras“, sagt der elitärgestaltete Designer von Decorist Baylee Deyon. „Dieses blasse malvenfarbene Gras ist die perfekte Ergänzung zu Ihren Arbeitsplatten, Ihrem Nachttisch oder Ihrem Couchtisch.“ Wir fühlen, dass das Pampasgras, das nicht nur großartig ist, einen Hauch exotischer Luft in jeden Raum atmet.

Innendekor Trends 2019 (14)

SARAH SHERMAN SAMUEL

Neon Farben

Innendekor Trends 2019 (1)

SARAH SHERMAN SAMUEL

Innendekor Trends 2019 (15)

@ANITAYOKOTA

Die Wahl des Herausgebers

X-NUMX-N14, der neue Deko-Deko-Teppich

Deko-inspirierter Teppich

New-Swedish-Design-Flor-Teppich-14 × 10-n12032

Schwedisch Rug

"In diesem Frühjahr wende ich hellere Neonfarben", sagt Deyon. „Ich finde einen Raum viel fröhlicher und einladender, wenn er mit sanfteren Farben wie Robin Egg Blue und blassem Rosa akzentuiert wird. Egal, ob Sie Pastellfarben durch Kissen, Akzentmöbel oder einen hellen neuen Teppich einbringen, der entscheidende Unterschied bei Ihrer Einrichtung im Frühling. “

Innendekor Trends 2019 (12)

PIA ULIN

Innendekor Trends 2019 (6)

JASON FRANK ROTHENBERG

Wir konnten uns nicht mehr einigen. Neonfarben haben eine unvergleichliche Lebhaftigkeit, aber ihr auffälliger Charakter kann der Entspannung im Weg stehen. Lassen Sie sie lieber für Sommerzusätze und suchen Sie im Frühjahr nach sanften warmen Farbtönen.

Innendekor Trends 2019 (8)

SILKA WEISS

Macramés

Innendekor Trends 2019 (11)

ANTHROPOLOGIE

Macramés waren auf Pinterest lange Zeit als der führende 2017-Trend (sogar 2018) allgegenwärtig. Aber es gab so viele von ihnen, dass wir einfach genug hatten. „Ein Trend, der meiner Meinung nach in 2019 eine Pause einlegen muss, ist Faserkunst überall, besonders aber im Schlafzimmer. Ich liebe eine gute Webart genauso wie die nächste Person, aber als wir einen Sättigungspunkt erreicht haben, befinden wir uns gefährlich nahe an der Macramé-Eule der 1970 ', warnt Amy Sklar von Sklar Design.

Innendekor Trends 2019 (10)

EHRLICH WTF

Innendekor Trends 2019 (5)

LAURE JOLIET

Anstatt diesen Trend in den nächsten Jahren fortzusetzen, schlagen die Designer Accessoires mit Fransen vor. "Das Hinzufügen von Fransen ist eine großartige Möglichkeit, Farbe in einen neutralen Raum zu bringen, oder eine lustige, vielseitige Atmosphäre in einem modernen Raum", sagt der Innenarchitekt. „Je bunter desto besser. Es spricht zu meiner böhmischen Seite, aber es scheint ein bisschen mehr zu knöpfen und erinnert an Art Deco, was in meinen Augen immer im Trend liegt. “

Innendekor Trends 2019 (3)

NIKOLE RAMSAY

DORIS LESLIE BLAU KANN IHNEN HELFEN, DEN PERSISCHEN TEPPICH ODER ORIENTALISCHEN TEPPICH ZU FINDEN. WIR HABEN EINEN GROSSEN SHOWROOM IN NEW YORK CITY UND ONLINE-KATALOGE UND ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN. Um Hilfe für ein Produkt für Ihre Bedürfnisse zu erhalten, kontaktieren Sie uns online oder rufen Sie 212-586-5511 an.

Innendekor Trends 2019 (7)

PIA ULIN

X