dhurrie Teppiche

dhurrie Teppiche
25, Januar 2019 Nader Bolour

Dhurrie Teppiche oder Dhurries sind dekorative Flachgewebe aus Indien. Sie tragen charakteristische geometrische Designs und meist eine weiß-blaue Farbpalette. Ein typisches Material für die Herstellung dieser Flachgewebe ist Baumwolle, aber auch Wolle erscheint. Dhurrie Teppiche haben indischen Menschen seit Jahrhunderten in vielen Bereichen des Lebens gedient. Aufgrund ihrer Konstruktion sind sie für Silberfische oder andere Insekten, die für die Zerstörung von Teppichen verantwortlich sind, undurchdringlich.

Neue & benutzerdefinierte Dhurrie Teppiche

Dhurrie, ein traditioneller indischer Teppich, ist seit Jahrhunderten von Indien geprägt. Es handelt sich um einen dicken, flachgewebten Teppich mit charakteristischen Mustern und Farben. Doris Leslie Blau bietet eine große Auswahl an alten indischen Dhurrie-Teppichen. Darüber hinaus umfasst unsere Kollektion eine Reihe neuer und von Dhurrie inspirierter Teppiche.

Dhurrie Teppiche: Farben und Muster

Verschiedene Blautöne und Cremes dominieren die Farbpalette. Wie für Designs, tragen Dhurries meist Streifen oder verschiedene geometrische Muster. Materialien, die für die Herstellung von Dhurrie-Teppichen verwendet werden, sind natürlich, wie Jute, Baumwolle, Seide und Wolle. Darüber hinaus sind sie handgesponnen und handgefärbt.

Doch Dhurrie Teppiche sind nicht nur wegen ihrer beeindruckenden Farben, Muster und Motive ungewöhnlich. Es ist auch wegen ihrer Funktionalität. Es genügt zu sagen, dass sie reversibel und leicht zu reinigen sind. Ein Baumwollflachgewebe Dhurrie Teppich ist im Sommer kühl und im Winter warm. Daher ist es sehr praktisch.

Durable Dhurrie Teppiche

Eine Dhurrie ist im Vergleich zu geknüpften Teppichen relativ leicht. So können Sie es leicht verschieben und falten. Außerdem brauchen Sie keine Teppichpflegeprodukte. Es ist, weil Dhurrys für Insekten normalerweise undurchdringlich sind, die sie wahrscheinlich zerstören können. Sie sind haltbar genug, um im Freien zu dienen (allerdings nur, wenn das Klima warm und trocken ist). In der Vergangenheit dienten die Durries verschiedenen Zwecken. Sie konnten als Decke auf ein Bett gelegt, an eine Wand oder an einen Tisch gelegt oder zur Meditation benutzt werden. Es war nicht bis zur Mitte des 20th Jahrhunderts, als dhurries ihre Karriere als wunderbare und kostbare Teppiche begann.

Dhurrie Teppiche: Designs

Frühe Entwürfe der Dhurrie-Teppiche waren ziemlich gewöhnlich. Das liegt daran, dass ihre ästhetische Funktion damals nicht ernsthaft beunruhigt war. Die Situation änderte sich nach der Teilung Indiens. Die Bewohner bestimmter Gegenden Indiens zogen nach Panipat, der "Textilstadt". Dort begann das angestammte Handwerk des Webens zu gedeihen. Unter allen indischen Teppichen sind Dhurrie-Teppiche die ideale Wahl für Häuser mit traditionellem, rustikalem oder minimalistischem Dekor. Ihre allgemeine Wärme und Lässigkeit funktioniert perfekt in modernen Innenräumen. Ob eine bestimmte Dhurrie in Pastelltönen oder kräftigen lebhaften Schattierungen ist, kann leicht in die Anordnung jedes Stils passen. Die neuen Dhurrie Teppiche aus der Kollektion von Doris Leslie Blau sind von außergewöhnlicher Qualität. Sie werden definitiv die Individualität Ihres Interieurs erhöhen.

Eine außergewöhnliche Sammlung von neuen Dhurrie Teppiche zum Verkauf

X