Europäische Teppiche

Geschichte der europäischen Teppiche

Antiker AbusssonTeppich-Produktion wurde in Europa von den Mauren in Spanien zwischen dem achten und dreizehnten Jahrhundert eingeführt. Während Orientteppiche einen wesentlichen Einfluss auf ursprünglich Europäische Teppiche Im Laufe der Zeit entwickelten verschiedene Regionen ihre eigenen einzigartigen europäischen Teppichstile und -techniken. In Frankreich begannen ab dem 17. Jahrhundert die Fabriken in Savonnerie und Aubusson, einige der außergewöhnlichsten europäischen Teppiche und Teppichböden der letzten Jahrhunderte herzustellen. Von 1660 bis 1743 Savonnerie war eine königliche Manufaktur, die Aufträge für Florteppiche und europäische Teppiche ausführte, die speziell für die königlichen Paläste entworfen wurden. In England ebnete die hochwertige Teppichproduktion in der Stadt Axminster im späten 18.Jahrhundert den Weg für die Arts & Crafts-Teppiche im späten 19. Jahrhundert, als William Morris ein Muster für einen Axminster-Teppich entwarf.

Wir bereisen die Welt, um die einzigartigsten und begehrtesten europäischen Teppiche zu finden. Doris Leslie Blaus größte europäische Sammlung, antike Teppiche Dazu gehören seltene übergroße Teppiche, von denen viele aus dem Mittelalter stammen. Einige der besonders großflächigen europäischen Teppiche sind so selten, dass es auf der ganzen Welt nur wenige gibt.

Eine außergewöhnliche Sammlung europäischer Teppiche zum Verkauf

Bessarabien Antique Rug
Antike Französisch Aubusson Teppich
Extra großer antiker Savonnerie Teppich
Antique Französisch Savonnerie Teppich
Antike russische Kilim Teppich
Großer Antiker Portugiesischer Nadelspitzenteppich

mehr
Filterteppiche

Zeige 1-24 von 134 Ergebnisse

Ansicht 24/48/96Teppiche

Produktkategorien

Nach Farbe filtern

Nach Stil filtern

Show Helfer Blöcke

Breite

Länge

Filter anzeigen

1-24 von 134-Teppichen