Moderne Teppiche in traditionellen Einstellungen

Moderne Teppiche in traditionellen Einstellungen
15. November 2016 Caroline Seaworth

Nowadays, after years of maintaining consistency of look and style, designers from all over the world break thousands of aesthetic taboos by mixing modern with antique – all of this in order to bring you one of a kind products, unseen anywhere else. During those stylistic journeys into the unknown they proven that opposites do in fact attract…

Und was ist ein besserer Weg, um es zu zeigen, als neben modernen Teppichen und traditionellen Dekor? Ein Teppich kann einen großen Unterschied machen, wenn es um Innenarchitektur geht, aber nur, wenn Sie einige grundlegende Regeln wissen, wie man verschiedene Arten mischt. Hier sind einige der einfachsten, die die Dekoration nicht nur einfach, sondern auch sehr lustig machen werden.

Moderne Teppiche Kommen Sie in jede Form und Größe, die Sie wünschen könnten, so dass sie für verschiedene Arten von Unterkünften geeignet sind. Im Gegensatz zu antiken Möbeln und Dekorationen schaffen sie lebendige und lebendige Kompositionen mit einem Hauch von Dekadenz. Wir möchten Ihnen ein paar Tipps geben, die Ihnen helfen, moderne Teppiche in traditionellere Innenräume zu integrieren.

Das größte Geheimnis ist, das Gleichgewicht zwischen den Farben zu halten. Wenn sie mit der Farbpalette Ihres Zimmers harmonieren, wird die gesamte Komposition perfekt funktionieren. Die Konsistenz der Farbpalette ist der Schlüssel zum ruhigen Gefühl. Wenn Sie die Palette auf drei Farben beschränken, werden die verschiedenen Streifen und Muster zusammengehalten. Denken Sie darüber nach, welche Art von Aura Ihr Raum haben sollte - entspannt? Vielleicht etwas energetisches?

Neuer Teppich geometrische zeitgenössische 17x12 n11363
Neuer Teppich zeitgenössische tibetanische graue weiße 15x12 n11417
Modernes Design Teppich lila beige15x10 n11409

Manchmal kann das Mischen und Anpassen ähnlicher Muster einen ebenso erstaunlichen Effekt ergeben. Das mag auf den ersten Blick schwierig erscheinen, aber zum Glück lassen sich zeitgenössische Designer oft von den Genies der Vergangenheit inspirieren - schließlich ist es nicht ungewöhnlich, Muster zu sehen, die in den 1920 auf den vor einigen Jahren gewebten Teppichen all die Wut aufbrachten.

Wenn Sie moderne Teppiche und antike Möbel nebeneinander stellen, seien Sie mutig! Scheuen Sie sich nicht vor lebhaften Farben und großen Mustern. Dies unterstreicht nicht nur den schlichten Kontrast zwischen den Möbeln, sondern lässt auch Ihr Zimmer sehr deco aussehen. EIN moderner Teppich mit einer einfachen grafischen Muster fügt ansonsten sehr konservative Interieur einige Rand, so dass sie Spaß und energisch ohne den Raum zu machen überwältigend. Zum Beispiel, wenn Sie ein Innen haben gehalten meist in den Farben weiß, könnte es eine gute Idee sein, eine Wiegeblumenteppich Muster zu erhalten, die Sie bringen ein wenig Leben und gute Energie.

Denken Sie daran, manchmal ist der Teppich nicht genug! Stellen Sie sicher, dass es von Dekor in einem ähnlichen Stil begleitet wird, so dass es nicht seltsam von traditionellen Möbeln umgeben aussehen wird. Versuchen Sie, Ihren Nippes gleichmäßig zu verteilen, damit Sie nicht mit einem halben Zimmer im viktorianischen Stil und einer anderen Hälfte, inspiriert von Andy Warhol, enden. Wenn Sie Modernität und Tradition in den Raum einbeziehen, wird es viel einfacher für die Augen sein.

Mischen Stile ist nie einfach, aber die endgültige Wirkung ist immer die Mühe wert. Experimentieren Sie mit Stil, Dekor und Mustern und haben Sie nie Angst zu zeigen, wer Sie auf der Innenseite sind. Wer weiß? Vielleicht wirst du deinen inneren Designer entdecken?

X