Antike Sarouk-Teppiche sorgen für luxuriöse Eleganz

Antike Sarouk-Teppiche sind bekannt für ihren Reichtum und ihre Schönheit. Von den späten 1800s bis zu frühen 1900s im südwestlichen Teil des Iran fertigten die Weber wunderschöne persische Sarouk-Teppiche. Sie beziehen ihren Namen von einem Dorf, das zwanzig Meilen nördlich von Arak im Iran liegt. Während die Produktion nur wenige Jahrzehnte dauerte, waren die Weber äußerst produktiv und Sarouk-Teppiche zeichnen sich durch ihre luxuriöse Ausstrahlung und ihre hervorragende Qualität aus.

Ursprünge von Sarouk Teppichen

Wie bereits erwähnt, Sarouk-Teppiche nimm ihren Namen von einem Dorf in der Nähe der Stadt Arak. Diese faszinierenden Teppiche wurden für einen Großteil des zwanzigsten Jahrhunderts produziert und ihr früherer Erfolg ist weitgehend dem amerikanischen Markt zu verdanken. Von den 1910s bis zu ca. 1950s wurde ein bestimmter Typ persischer Sarouk-Teppiche namens "American Sarouk" oder der "gemalte Sarouk" gemacht. Obwohl amerikanische Kunden einen Geschmack für krummlinige und florale Entwürfe von Sarouk-Teppichen entwickelten, schätzten sie ursprüngliche Farben. So wurden für viele der 1920s, 1930s und 1940s Teppiche, die aus dem Iran exportiert wurden, zu einem wünschenswerten, tiefen Himbeer-roten Schatten gefärbt, sobald sie in den USA ankamen. Sarouk-Teppiche werden heute noch mit den gleichen Methoden wie beim frühen Weben erstellt, mit Ausnahme der Nachproduktionsfärbung der Stücke. Bekannt für ihre herausragende Qualität und ihre Fähigkeit, Jahrzehnten des Fußverkehrs und der intensiven Nutzung zu widerstehen, sind Sarouk-Teppiche weiterhin Bestseller, die von Sammlern und Design-Liebhabern gleichermaßen gesucht werden.

Design von Sarouk Teppichen

Antike Sarouk-Teppiche Haben einen hohen Stapel und sind in der Regel mindestens zwei Schichten dick. Diese Dicke trägt zu der ungewöhnlichen Haltbarkeit der Teppiche bei, die für alle, die nach einem sehr zuverlässigen antiken Stück suchen, perfekt ist. Sarouk-Teppiche wurden typischerweise mit blauem Schussfaden hergestellt. Ihre Färbung besteht in der Regel aus einem blauen Hintergrund mit Sahne, hellblau, blassrot, orange, grün oder braun Schattierungen, die die Details und Muster erzeugen. Viele Sarouk-Teppiche bestehen aus einem fokalen zentralen Design und dem ikonischen Herati-Muster. Die Entwürfe sind meist glatt und krummlinig. Die meisten Sarouk-Teppiche sind groß, also werden sie häufig als raumgroße Teppiche bezeichnet. Interessanterweise verwendeten die Weber dieser faszinierenden Teppiche am häufigsten persische asymmetrische Knüpfung, aber gelegentlich verwenden einige Sarouk-Teppiche türkische Knoten, die symmetrisch sind. Die Qualität jedes Teppichs kann durch die Enge des Webens und die Anzahl der Knoten pro Quadratzoll entdeckt werden. Eine allgemeine Regel ist, dass je mehr Knoten desto höher die Qualität.

Während alle persischen Teppiche für Schönheit und Opulenz bekannt sind, Antike Sarouk-Teppiche zeichnen sich als Beispiele für das Beste in der Kategorie aus. Persische Sarouk-Teppiche sind dick genug, um viel Missbrauch und Fußverkehr zu ertragen, so dass Sie sicher sein können, dass es dort nur selten Schaden oder Verschleiß gibt. Die Nachfrage nach Sarouk-Teppichen ist recht hoch, da die Käufer die Schönheit, den Komfort und die Haltbarkeit der Sarouk-Teppiche schätzen. Diese Bodenbeläge sind auch für Museen und Sammler interessant.

Eine außergewöhnliche Sammlung von Sarough Teppiche zum Verkauf

Antike Sarouk Teppich Antike Perser Sarouk Teppich Antike Perser Sarouk Teppich

mehr
Filterteppiche

Es werden alle 4 Ergebnisse gezeigt

Ansicht 24/48/96 Teppiche

Nach Farbe filtern

Nach Stil filtern

Show Helfer Blöcke

Breite

Länge

4-Teppiche

X