Tibetische Rug

Tibetische Rug
25. August 2016 Caroline Seaworth

Tibetische Teppichherstellung ist ein altes traditionelles Handwerk. Tibetanische Teppiche werden traditionell aus tibetischer Hochlandschafwolle, dem Changpell, hergestellt. Tibeter verwenden Teppiche für viele Zwecke, von Fußböden über Wandbehänge bis hin zu Pferdesätteln.

Spinnennetz-Teppich

Der Prozess der Herstellung tibetischer Teppiche ist insofern einzigartig, als sich die Knotungsmethode von derjenigen unterscheidet, die in der orientalischen und anderen Tradition der Teppichweberei weltweit verwendet wird. Mit der Einführung moderner Technologie wurden in vielen Werkstätten einige Aspekte des Teppichherstellungsprozesses maschinell übernommen, insbesondere für das Garnspinnen und das Besäumen von Flor nach dem Weben. Dies ist in erster Linie aus Kostengründen, aber auch aufgrund von Fachkräftemangel auf traditionelle Art und Weise. Die besten Teppiche und Teppiche sind jedoch immer noch auf altmodische Weise von Hand gefertigt.

Tibetische Teppiche werden auf einem rechteckigen, vertikalen Webstuhl gewebt. Der Webstuhl ist mit hochwertiger Baumwolle von oben bis unten verzogen. Ein Metallstab wird horizontal über die Kette geschoben und das Garn wird über den Stab geschlungen, dann auf die Kette, um einen Haufen zu bilden. Wenn der ganze Knoten hergestellt ist, wird ein Baumwollschuss über den Haufen gelegt, dann mit einem Holzhammer kombiniert und verdichtet. Es wird dann mit scharfen Klingen über den Metallstab geschlitzt, um einen Haufen zu bilden. Dieser Vorgang wird wiederholt, bis der Teppich hergestellt ist. Tibetische Teppiche sind mit Knoten von 60 bis 200 erhältlich.

Tibetische Teppiche, die jetzt in Nepal gewebt werden, sind direkte Nachkommen der Teppichweberei Tradition. Vintage Tibetische Teppiche bei Doris Leslie Blau Bieten eine Reihe von exklusiven Garnen, Farben und Techniken. Handgeknüpfte tibetische gewebte Teppiche beginnen mit dem Färben von Wolle und Seidengarnen und kombinieren die beiden Fasern länglich mit beiden Schleifen und geschnittenen Stapelweben. Tibetische Teppiche können auch aus organischen Fasern gewebt werden Hanf, Brennnessel, Sunpat und Banana Seide.

Doris Leslie Blau bietet exklusive Designs. Unsere kundenspezifischen Teppiche sind in der Regel von antiken und alten Teppichen sowie von kreativen Ergänzungen unserer Kunden exklusiv für ihre eigenen Projekte inspiriert.

Tibetische Teppiche können gewebt werden, um viele verschiedene Designinspirationen zu zeigen. Wir haben Knoten Teppiche in Nepal, die inspiriert sind marokkanisch, Schwedische und chinesische Designs. Tibetische Hand geknotet Teppiche können kompliziert oder einfach sein, wenn auch immer sie exquisit schön sein!

Um mehr darüber zu erfahren, wie Vintage Tibetische Teppiche Sind in Nepal heute gemacht, sehen unsere Juni 2011 Geschichte Hier….

X